Vortragsveranstaltung Herbst 2017

Vortragsveranstaltung Herbst 2017
Zum Thema "Die Evolution vom administrativ-operativ orientierten Personalwesen in ein strategisch-unternehmerisch ausgerichtetes Personalmanagement mit Investment und Kosten Management" findet in Zug folgende Vortragsveranstaltung mit anschliessendem Apéro statt: Zug     BusinessPark, Sumpfstrasse 26, 2. OG, 6301 Zug Donnerstag, 21. September 2017 von 16.00h bis 18.00h Die einstündige Präsentat...
More

Branchenerweiterung

Branchenerweiterung
Mit der Firma Amsler & Frey AG, Schinznach-Dorf führen wir unser strategisch-unternehmerisches Personalmanagement mit transparentem Investment und Kosten Management erstmals bei einer Unternehmung ausserhalb der Finanzbranche ein. Die laufende Einführung bestätigt, dass unser auf Strategie und unternehmerisches Denken ausgerichtetes Personalmanagement auch in der Branche Industrie problemlo...
More

hrletter

hrletter
Mit dem rindlisbacherhrletter 2017 ist es uns ein grosses Anliegen auf die kommende technologische Entwicklung aufmerksam zu machen. In weniger als 5 Jahren wird das heutige administrativ-operative Personalwesen nicht mehr existieren und die heutigen Personalrollen sind transformiert. Mit unserem strategisch-unternehmerischen Personalmanagement wollen wir für das heutige Personalwesen und di...
More

WEB-basierte IT-Lösung

WEB-basierte IT-Lösung
Die enge Zusammenarbeit mit der Firma confer! AG, Stans ermöglicht es unseren Experten Klein- und Mittelunternehmen, neben der bisherigen EXCEL-basierten, auch eine WEB-basierte IT-Lösung anzubieten. Das Personalmanagement mit integriertem Investment und Kosten Management können unsere Berater ab sofort auch in WEB-basierter Form einführen. Die WEB-basierte IT-Lösung macht das Personalmanagemen...
More

Personalmanagement als Jahresziel 2017

Personalmanagement als Jahresziel 2017
Innovation  Sie entwickeln Ihr Personalwesen in ein gesamtheitliches, modernes Personalmanagement und erhöhen die  Professionalität. Effizienz  Sie steigern die Effizienz und reduzieren durch ein gezieltes Investment gleichzeitig Ihre Personalkosten nachweislich  um 5 - 10 %. Kultur  Durch die Bildung einer unternehmerisch denkenden Firmenkultur wird die Leistungsbereitschaft durch die  Pers...
More

Budgetprozess 2017

Budgetprozess 2017
Der Budgetprozess 2017 ist laufend und die Personalkosten stehen, wie jedes Jahr, im Fokus der Geschäftsleitung. Mit dem Personalmanagement Expert können die Personalkosten im kommenden Geschäftsjahr um 5 - 10 % reduziert werden, ohne dass Leistungsfähigkeit und -motivation der Mitarbeitenden darunter leiden. Bei einem angenommenen Personalbestand von 100 Mitarbeitenden betragen die Personalkost...
More

Budgetierung 2017

Budgetierung 2017
Die Budgetierung für das Geschäftsjahr 2017 steht als gewichtiges Thema an. Dabei machen die Personalkosten rund 70% der Gesamtkosten der Unternehmungen aus. Mit dem Personalmanagement Expert können die Personalkosten um rund 10% tiefer als dieses Jahr budgetiert werden, ohne dass die Leistungskultur beeinträchtigt wird. Die Kosteneinsparung resultiert direkt aus der Effizienzsteigerung des Pers...
More

Informationsveranstaltungen

Informationsveranstaltungen
Zum Thema "Die Evolution vom administrativ-operativ orientierten Personalwesen in ein strategisch-unternehmerisch ausgerichtetes Personalmanagement mit Investment- und Kosten Management" finden in Zug und Zürich folgende Informationsveranstaltungen mit anschliessendem Apéro statt: Zug     BusinessPark, Sumpfstrasse 26, 2. OG, 6301 Zug Mittwoch, 26. April 2017 von 17.00h bis 18.30 h Donnerstag, ...
More

hrletter 2016

hrletter 2016
Die dreiteiligen "hrletter 2016" beschreiben "Die Evolution vom administrativ-operativen Personalwesen in ein effizientes und unternehmerisch ausgerichtetes Personalmanagement". Mit den drei HR-Lettern ist es unser Anliegen Personalverantwortliche und Geschäftsleitung rechtzeitig auf die anstehende Entwicklung im Personalwesen aufmerksam zu machen. Heute und in Zukunft stehen, neben einem profes...
More

PersonalSwiss

PersonalSwiss
Reflektion vom 12. und 13. April 2016 Die Anzahl der Besucher war geringer als in früheren Jahren. Der Frauenanteil war spürbar höher und die Altersstruktur war stark durchmischt. Das Besucherinteresse galt primär den etablierten und renomierten Unternehmen, und es fand ein reger Interessens- und Wissensaustausch statt. Der HR Start Up Park und die noch jungen Unternehmen wahren deutlich wenige...
More